Wie gestalte ich mein Esszimmer?

Schöne Esszimmer entwickeln sich oft zum Zentrum des Hauses. Sie bieten einen Ort, an dem man zwanglos zusammenkommen kann, sei es zum Essen, um miteinander zu reden oder auch in vertrautem Kreis bei einem Glas Wein zu sitzen. Eine schöne Einrichtung ist maßgeblich, um ein Esszimmer auf diese Weise genießen zu können.

Der richtige Esszimmertisch – Herzstück des Esszimmers

Esszimmertische erhält man in unterschiedlichen Ausführungen, so dass man für die eigenen Bedürfnisse genau das richtige Modell finden kann. Hat man viel Platz, so ist ein runder Tisch eine herrliche Idee. Sie sind perfekt geeignet, um sich zu unterhalten, da man von jedem Platz alle Sitzenden im Blick hat. Ist wenig Platz vorhanden, empfehlen sich Tische in eckiger Form. Soll für möglichst viele Personen Platz geboten werden, so kann man diese auch mit einer Eckbank kombinieren. Praktisch sind auch ausziehbare Tische. Sie nehmen im Alltag wenig Platz ein und erlauben es mehr Sitzplätze zu schaffen, wenn man Besuch hat.

Die schönsten Sitzgelegenheiten für den Esstisch

Genauso vielseitig wie die Tische selbst ist auch das Angebot für die Sitzgelegenheiten, die man zum Esstisch einsetzen kann. Grundsätzlich spielt bei der Auswahl das Design eine untergeordnete Rolle. Wichtig ist es, dass die Stühle bequem sind und in der Höhe gut zum Tisch passen. Als sehr bequem erweisen sich Stühle, die eine gepolsterte Sitzschale haben. Allerdings nehmen sie in der Regel auch mehr Platz ein. Die Stühle müssen auch nicht unbedingt zusammenpassen. Eine Sammlung von verschiedenen Modellen sorgt für eine interessante Atmosphäre. Bänke hingegen sind platzsparend und bei größeren Familien sehr beliebt. Mit weichen Kissen ausgestattet erweisen sich auch die Bänke als bequem.

Die richtigen Accessoires für das Esszimmer

Will man das Esszimmer gemütlich ausstatten, so ist auch die passende Beleuchtung maßgeblich. Das Licht sollte so gestaltet sein, dass man das Essen gut sehen kann. Jedoch sollte das Licht auch warm sein, wenn man sich am Tisch einfach nur zum Unterhalten niederlässt. Ein dimmbares Licht ist daher eine gute Lösung. Entscheidet man sich für eine Hängelampe über dem Tisch, so sollte sich diese etwa 60 cm über der Tischplatte befinden. Man kann sich auch für Wandlampen entscheiden. Es ist empfehlenswert, diese an zwei Wänden anzubringen, um den Raum optimal auszuleuchten. Ein Regal oder ein Sideboard sorgt für Stauraum im Esszimmer. Dort kann man Besteck und Porzellan verstauen und auch Tischwäsche oder Getränke am Tisch schnell zu Hand haben. Mit Details wie einem Teppich, schönen Vorhängen und bunten Kissen schafft man eine gemütliche Atmosphäre, die zum Wohlfühlen einlädt.

Das Holzhaus: Hier gibt es unseren Beitrag dazu.


Schreiben Sie einen Kommentar